Beispiele für erfolgreiche Zusammenarbeiten mit Annette Schwindt

Für detaillierte Informationen zum jeweiligen Projekt bitte Vorschaubild anklicken:


Mit Christian Zepke (2020)

Christian Zepke

Den Sozialarbeiter Christian Zepke habe ich in die Grundlagen digitaler Kommuniktion eingeführt, mit ihm ein wordpress.com-Blog aufgebaut und in der dazu nötigen Bildbearbeitung geschult.

Christian dazu:

Liebe Annette, lieben Dank für die gute Beratung und Anleitung. Ich wollte unbedingt einen Blog, nur wusste ich nicht wie. Du wusstest es und hast mich durch WordPress geführt und mich beraten, was wie gestaltet werden kann. Du hast meine technischen Defizite geduldig ausgeglichen. Neben Deiner Kompetenz mag ich Dein Lachen. 🙂 Vielen Dank.


Mit Klaus Venus (seit 2020)

Website des Fotografen Klaus Venus

Mit dem Speyerer Fotografen Klaus Venus habe ich seine neue Website nach seinen Wünschen konzipiert und in WordPress umgesetzt. Außerdem habe ich ihn in deren selbständiger Nutzung geschult.

Klaus über unsere Zusammenarbeit:

Ich möchte mich bei Annette Schwindt für ihre mehr als tatkräftige Unterstützung bei der Umgestaltung meiner Website bedanken. Hätte ich es ohne sie hinbekommen müssen, meine Website so zu gestalten, dass sie gut aussieht, hätte dies wahrscheinlich ca. 5 Jahre gedauert und mir 17 Nervenzusammenbrüche eingebracht. Ich bin richtig froh über meine neue Website und freue mich jeden Tag wieder drauf zu schauen. Danke, Annette! 🙂


Mit Christiane Windhausen und Birgit-Rita Reifferscheidt (2019/2020)

Die beiden Autorinnen habe ich hinsichtlich der digitalen Kommunikation zu ihrem nächsten Buch beraten. Dafür habe ich auch Portraitfotos von ihnen gemacht.

Die beiden über das Fotoshooting:

„Die Fotosession war wie ein unbeschwerter Herbstspaziergang an der Bonner Rheinpromenade. Annette Schwindt hat es uns sehr leicht gemacht, einfach so zu sein wie wir sind. Die Momente, die sie mit der Kamera eingefangen hat, sind einfach passiert.Vielen Dank für die entspannte Erfahrung und die wunderschönen Fotos.“


Mit Gunnar Sohn (seit 2019)

Gunnar Sohn mit seinem E-Bike in Bonn am Rhein

Den Bonner Blogger, Livestreamer und Wirtschaftsjournalisten Gunnar Sohn habe ich im Sommer 2019 als „Basislager Bonn“ bei seiner Europatour #FürMiliana begleitet, indem ich ihn mit der technischen und redaktionellen Betreuung seiner Projekt-Website und mit Fotos unterstützte.

Gunnar über meine Projekt-Dokumentation:

Kuratieren, dokumentieren, in Echtzeit reagieren, Ereignisse im Kontext einordnen, schnelle redaktionelle Aufbereitung, Einbettung von Fotos und Videos, Social Web-Dienste bedienen, all das macht Annette präzise, schnell und mit hoher Qualität. So sollte Kommunikation im Netz ablaufen, so erzielt man Nachhaltigkeit und Anschlussfähigkeit, die für jedes Projekt so wichtig sind – für Unternehmen, Vereine, Initiativen, soziale Projekte oder persönlich geprägte Aktionen.


Mit Sabria David (seit 2017)

Annette Schwindt und Sabria David

Mit der Medienforscherin Sabria David habe ich zunächst Fotos gemacht, die sie seitdem u.a. als Pressebilder verwendet. Außerdem habe ich mit ihr ihre persönliche Website konzipiert und für sie umgesetzt.

Sabria über unsere Fotosessions:

„Sich von Annette fotografieren zu lassen ist so viel selbstverständlicher und leichter als von allen anderen.“


Mit Morten N. Pedersen (seit 2017)

Morten N. Pedersen drawing on his ipad

Dem norwegischen Illustrator und Animator Morten N. Pedersen gebe ich Hilfestellungen beim Umgang mit Social Media, v.a. Instagram. Außerdem haben wir zusammen seine Website neu konzipiert, die ich dann für ihn umgesetzt habe und seitdem für ihn betreue.

Morten über unsere Zusammenarbeit:

„Annette is always updated on the latest and best ways to create content for the web. For years I struggled to come up with the perfect web page but I was never really satisfied. Annette opened my eyes about the possibilities and educated me on the right ways to do it. I was stuck in the old mentality of how a web page works but the internet has evolved a lot since the early days and Annette is constantly updated and always evolving with the times. She heard me out, told me how it works and together we found the perfect web page for me. A lot of patience was needed on her part to get me to understand the technical aspects of it, but I listened and tried to learn and I am glad I did. I now have the perfect web page, the one I always wanted. It is easy to maintain and update even for me and if I need assistance she is never far away. Thank you Annette, it is a joy to work with you and I wholeheartedly recommend your services to everybody out there.“


Mit der Frauenbuch-Autorin Heike Wanner (2016/2017)

Heike Wanner sprach mich darauf an, ob ich ihr Romanprojekt „Du +Ich = Liebe“ hinsichtlich der Querschnittlähmung einer ihrer beiden Hauptfiguren fachlich begleiten könne.

Heike Wanner über die Zusammenarbeit:

„Annette Schwindt war nicht nur meine Spezialistin, was das Thema Querschnittlähmung betrifft, sondern auch meine virtuelle gute Fee. Kritisch, aber ebenso interessiert und konstruktiv ist sie über dem Manuskript geschwebt und hat mir ständig Feedback gegeben. Manchmal musste ich nach einem Gespräch mit ihr ganze Kapitel überarbeiten. So wurde zum Beispiel aus den drei Worten „Die ganze Zeit“ die erste und intensivste Liebesszene meiner bisherigen Autorenkarriere. Danke, liebe Annette! Danke für deine Geduld auch bei doofen Fragen! Danke für die eine oder andere Episode aus deinem und Thomas’ Leben, die ich einbauen durfte! Danke für den ersten Schnitt„S“er, für dünne Socken, fingerlose Handschuhe und noch vieles mehr!“


Mit der Raumausstatter-Firma Müller (2015-2017)

Dem Familienunternehmen Müller half ich bei der Neukonzeption ihrer Website und bei ihren Social-Media-Aktivitäten, insbesondere bei Instagram.

Roland Müller über die Zusammenarbeit:

„Wir haben Frau Schwindt bei einem schönen Projekt kennengelernt. Ihr Fachwissen hat uns direkt überzeugt. So war die Zusammenarbeit mit Ihr eine leichte Entscheidung. Das Ergebnis ist online.

Noch eine kleine Anmerkung: Frau Schwindt antwortet wahnsinnig schnell!“


Mit Peter Müller (seit 2015)

Annette Schwindt und Peter Müller

Fachlektorat seiner bei Rheinwerk Verlag erschienenen Einführung in WordPress  (zwei Auflagen zu 4.0 und eine zu 5.0) sowie seiner Einführung in HTML & CSS plus Geleitwort zum jeweiligen Buch.

Peter über unsere Zusammenarbeit:

„Vielen Dank an Annette Schwindt für die phänomenale Zusammenarbeit (…). Selten hat Buch schreiben soviel Spaß gemacht.“ 

„Anfang 2015 habe ich Annette gefragt, ob sie das Fachlektorat für „Einstieg in WordPress“ übernehmen möchte. Sie wollte, und die Zusammenarbeit war einfach nur Klasse. Annette ist engagiert, immer dabei, nennt die Dinge beim Namen und scheut falls nötig auch vor grundlegender Kritik nicht zurück, wobei sie auch gleich konkrete Vorschläge für Verbesserungen macht. Genau das, was ich als Autor brauchte. Danke, und jederzeit wieder.“ 


Mit Rasso Bruckert (seit 2013)

Rasso Bruckert und Annette Schwindt

Dass ich seit einigen Jahren mit einem meiner Vorbilder in Sachen Fotografie zusammenarbeiten darf, ist mir eine besondere Freude. Wir kennen uns schon fast 20 Jahre und haben bereits während meines Zeitungsvolontariats eine seiner Ausstellungen nach Speyer vermittelt. Wir tauschen uns immer wieder über seine Projekte aus. Seit 2013 bin ich offiziell für seine Website zuständig.


Mit Bettina Belitz (seit 2010)

Bettina Belitz und Annette Schwindt

Für die Autorin Bettina Belitz habe ich 2010 ihre Website neu konzipiert und zusammen mit Alexander Schestag umgesetzt. Seither habe ich sie mehrfach überarbeitet und Bettina in der Nutzung von WordPress wie auch Social Media beraten. Außerdem habe ich Portraitfotos von ihr gemacht.

Bettina über den letzten Relaunch ihrer Website:

„Dank der tatkräftigen (und sehr geduldigen …) (vielen lieben Dank!) Unterstützung von Annette Schwindt, die schneller arbeitet als ihr Schatten, hat meine Website (…) ein komplett neues Gesicht und vor allem eine neue, klare Struktur bekommen.“

Glücklicherweise hat Annette einen sehr langen Geduldsfaden und zudem die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte so bildhaft zu erklären, dass sie leicht zu verstehen sind. Ich möchte WordPress nicht mehr missen. Das Großartige an Annettes Begleitung: Sie ist immer zur Stelle, wenn es mal brennt, und hat jedes Mal eine Lösung für Probleme gefunden, doch sie lässt ihre Schäfchen erwachsen werden und bindet sie nicht an sich. Jetzt ist meine Website nicht mehr eine spooky Angelegenheit, von der ich lieber die Finger lasse, sondern das heimelige Mutterschiff meiner digitalen Präsenz als Autorin, an der ich auch mal gern selbst bastle. Von Herzen danke, Annette!

Über unsere Fotosession:

Vielen lieben Dank für dieses besondere Erlebnis. Es war nicht nur eine Fotosession, sondern vor allem eine warmherzig begleitete Reise zu mir selbst. Ich freue mich schon auf das nächste Mal! “ (ausführliches Feedback hier lesen)


Mit Pål H. Christiansen (seit 2007)

Annette und Pal

Mit dem norwegischen Schriftsteller, Journalisten und Verleger arbeitete ich seit März 2007 immer wieder zusammen.

Was ich für/mit Pål tue/getan habe:

Neben der Vermittlung von Fjodor waren das Interview mit Pål Waaktaar-Savoy, das In-Kontakt-Kommen mit Jon Buscall, Morten N.Pedersen und mit Felix Janosa die Highlights dieser Zusamenarbeit.

Pål über unsere Zusammenarbeit:

„I have been cooperating with Annette Schwindt since 2007 and I give her my best recommendations. She is creative, enthusiastic and always eager to get the best solutions.“


Mit Holger Nikelis (2003 bis 2005)

Den damals noch aktiven und in Köln lebenden Rollstuhltischtennis-Spieler begleitete ich rund um seine erste Paralympics-Teilnahme und dem Gewinn der Goldmedaille. Was ich für/mit Holger tat:

  • Restrukturierung/Pflege seiner Website
  • Pressearbeit
  • sonstige Kommunikation
  • Begleitung bei Turnieren und Events
  • Begleitung bei Schulbesuchen zur Förderung von Inklusion
  • Sponsorensuche

Im Zuge dieser Zusammenarbeit

2017 arbeiteten Holger und ich außerdem noch einmal bei #einRadfuerKai zusammen.


kulturing e.V. (seit 2000)

Als ich noch in Speyer wohnte, war ich PR-Verantwortliche für den lokalen Konzertveranstalter kulturing e.V. Seit meinem Umzug nach Bonn im Herbst 2002 kümmere ich mich nur noch um die Website und coache die wechselnden Verantwortlichen im Umgang mit derselben sowie mit Instagram und Facebook.

Was ich mit kulturing tat/tue:

  • Mehrfacher Relaunch der Website kulturing.com
  • Online-Redaktion derselben
  • Coaching Facebook und Instagram
  • Pressearbeit
  • Sonstige (auch Krisen-) Kommunikation
  • Kontaktpflege mit Gast-Künstlern
  • Veranstaltungsmanagement
  • Sponsoring des Websitehostings
  • Einarbeiten der wechselnden Verantwortlichen für den Online-Bereich

Christian Straube (seit 2000)

Annette und Christian

Mit dem Gitarristen, Komponisten und Festivalleiter aus Speyer arbeite ich nun schon seit fast 20 Jahren mal mehr mal weniger intensiv zusammen. Begonnen hat es mit Öffentlichkeitsarbeit vor Ort, nach meinem Umzug nach Bonn im Herbst 2002 hat sich der Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit dann auf Online verlagert. Was ich mit/für Christian tat/tue:

Christian über unsere Zusammenarbeit:

Annette ist das, was als das Nonplusultra in Fragen und Umsetzung digitaler Kommunikation genannt werden muss. Ihre Einfühlsamkeit und Intelligenz für spezielle Fachbereiche der Kultur und des Menschen bleibt auf diesem Terrain sicherlich einzigartig.
Für mich ist besonders ihre außerordentliche Fähigkeit, mich – einem absolut hoffnungslosen Fall in Sachen Social-Media – in die Welt des Netzes einzuführen, diese mir gebrauchsfähig zu öffnen, wie eine Offenbarung!“


Alle Fotos © Annette Schwindt, außer:
Foto von Heike Wanner ©Marion Hirschfelder
Foto Morten Pedersen © Morten Pedersen